SPD Mudershausen - Bonscheuer - Hohlenfels - Zollhaus

Termine 60 Minuten SPD mit...

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 16.02.2018

 

Pressemitteilung SPD vor Ort: Besuch im Abfallwirtschaftszentrum in Singhofen

Im Jahr 2018 muss der Rhein-Lahn-Kreis entscheiden, ob das Leeren der Mülltonnen weiterhin extern vergeben und ausgeschrieben wird oder ob der Eigenbetrieb dies wieder in eigener Verantwortung übernimmt. Diese Frage und die aktuelle Situation der Abfallwirtschaft im Kreis hat die SPD-Kreistagsfraktion mit Carsten Göller an der Spitze vor Ort in das Abfallwirtschaftszentrum in Singhofen geführt. Mit dabei war auch der SPD-Kreisvorsitzende Mike Weiland und Singhofens Ortsbürgermeister Detlef Paul.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 16.02.2018

 

Pressemitteilung Lewentz/Weiland: Alexander Schweitzer hat für SPD gutes Ergebnis für Güterverkehrsalternativtrasse herausgehandelt

Die Alternativtrasse für den Güterverkehr im Mittelrheintal hat große Chancen, endlich in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans 2030 (BVWP 2030) aufzusteigen. Der hiesige Landtagsabgeordnete und rheinland-pfälzische SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz und der SPD-Kreisvorsitzende Mike Weiland sind mit dem Ergebnis aus den Koalitionsverhandlungen in Bezug auf die Alternativtrasse für den Güterverkehr im Mittelrheintal zufrieden. Der stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Alexander Schweitzer,  der in den Berliner Gesprächen für die SPD den Themenbereich Infrastruktur mitverhandelt hat,  wandte sich unmittelbar nach Ende der Gespräche an die beiden SPD-Politiker aus dem Rhein-Lahn-Kreis und teilte ihnen das Ergebnis mit.

Im Text des Koalitionsvertrages heißt es: „Die prioritären Projekte des BVWP 2030 wollen wir auskömmlich finanzieren. Bis zum 3. Quartal 2018 werden wir die Schienenprojekte des potenziellen Bedarfs unter Berücksichtigung der Berechnungen des Verkehrsressorts bewerten. Im neuen Verkehrsinfrastrukturzustandsbericht werden wir transparent die prioritären Erhaltungsmaßnahmen nach Bundesländern aufführen.“ Alexander Schweitzer betont gegenüber Lewentz und Weiland: „Ich gehe nach den Gesprächen davon aus, dass damit die Alternativtrasse in den vordringlichen Bedarf aufsteigen wird und dann mit der Planung zum Bau der Trasse begonnen werden kann.“

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 07.02.2018

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 003188229 - 2 auf SPD Donnersbergkreis - 1 auf SPD Weissenthurm - 2 auf SPD UB Worms - 1 auf SPD KL-Erlenbach - 2 auf SPD Pfaffendorf - 1 auf SPD AG-Verbandsgemeinde - 2 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Obere Kyll - 2 auf SPD Speyer - 2 auf SPD Zellertal - 2 auf SPD Krickenbach - 2 auf SPD Bechtolsheim - 5 auf Angelika Glöckner - 2 auf SPD Vallendar - 1 auf SPD Ilbesheim-Leinsweiler - 2 auf SPD Wirges - 1 auf SPD VG Deidesheim - 1 auf SPD Wattenheim - 1 auf SPD Armsheim - 1 auf Kathrin Anklam-Trapp - 3 auf SPD Unterbezirk Alzey-Worms - 2 auf SPD Hatzenbühl - 1 auf SPD Erpel - 1 auf SPD Schifferstadt - 2 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 3 auf SPD Südliche Innenstadt - 2 auf SPD Verband Gau-Algesheim - 1 auf SPD Miehlen-Gemmerich - 2 auf SPD Vorderpfalz - 4 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf Uwe Schwind - 1 auf SPD Arzbach - 2 auf Startseite - 2 auf SPD Winzeln - 1 auf SPD Verband Nieder-Olm - 3 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 5 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 2 auf SPD KV Neuwied - 1 auf SPD Oggersheim - 1 auf AsJ RLP - 2 auf SPD Westerburger Land - 2 auf SPD GV Weißenthurm - 2 auf Stimme gegen Rechts - 1 auf SPD Rülzheim - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 1 auf OV Mülheim-Kärlich - 1 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 1 auf SPD Daun - 2 auf SPD Gemeinde Elmstein - 1 auf SPD Altrip - 2 auf SPD Emmelshausen - 1 auf SPD Westhofen/Rheinhessen - 2 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Ortsverein Hagenbach - 2 auf SPD Essingen Pfalz - 2 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Jockgrim - 1 auf SPD Wörth am Rhein - 2 auf SPD STAUDERNHEIM an der Nahe - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 2 auf SPD Schiesheim - 1 auf SPD Kettig - 1 auf Andreas Hundhausen - 1 auf AG 60plus Westerwald - 1 auf SPD Altstadt-Mitte - 1 auf SPD Ockenfels - 1 auf Andreas Rath - Bürgermeister der Ortsgemeinde Hillscheid - 1 auf SPD Ortsverein Schönenberg-Kübelberg - 1 auf Jusos Kreis Alzey-Worms - 1 auf Jusos NW-DUEW - 1 auf SPD Koblenz-Arzheim - 1 auf Jusos VG Monsheim - 1 auf Traudel Buser-Hussong - 1 auf SPD Gemeindeverband Kirn-Land - 1 auf SPD Ortsverein Buch - 1 auf Jusos Südliche Weinstraße - 1 auf SPD Rennerod - 1 auf SPD Sprendlingen - 1 auf SPD Kreistagsfraktion Rhein-Lahn - 1 auf SPD Kaiserslautern-Süd - 1 auf Siggi Herrmann, Ihr Stadtbürgermeister - 1 auf Friederike Ebli - 1 auf SPD Leiningerland - 1 auf SPD Ortsverein Trippstadt - 1 auf SPD Ortsverein St. Sebastian - 1 auf SPD Kreisverband Bad Dürkheim - 1 auf Die SPD in Offstein - 1 auf SPD Herxheim - 1 auf AG 60Plus Mainz-Bingen - 1 auf Westerwald. Heimat mit Zukunft. - 1 auf SPD Ortsverein Rengsdorfer-Land - 1 auf SPD Polch - 1 auf SPD Kirn - 1 auf SPD Wiedtal - Die SPD der Verbandsgemeinde Waldbreitbach - 1 auf AG 60 Plus Mayen - Koblenz - 1 auf SPD Waldmohr - 1 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf SPD Ramsen - 1 auf SPD Queichheim - 1 auf SPD Arenberg-Immendorf - 1 auf SPD Leimersheim - 1 auf Gemeindeverband St. Goar-Oberwesel - 1 auf SPD Wahlrod - 1 auf SPD-Ortsverein Katzweiler - 1 auf SPD Zweibrücken - 1 auf SPD Urmitz - 1 auf SPD Verband Wörrstadt - 1 auf Jusos Landau - 1 auf SPD Ortsverein Landau/Pfalz - 2 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf SPD Hetzerath - 1 auf SPD Hördt - 1 auf SPD Mainz-Bingen - 1 auf SPD Landesgruppe RLP - 1 auf Alexander Fuhr - 1 auf SPD Ober-Olm - 1 auf SPD-Gemeindeverband Montabaur - 1 auf SPD Ortsverein Heddesdorf - 1 auf SPD GV Jockgrim - 1 auf SPD Dittelsheim-Hessloch-Frettenheim - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Hargesheim - 1 auf SPD Altendiez - 1 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 1 auf SPD Hattert - 1 auf SPD Bad Hönningen - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf SPD Ortsverein Monzingen - 1 auf SPD Otterstadt - 1 auf SPD Gemeindeverband Meisenheim - 1 auf SPD Guldental - 1 auf SPD Gemeindeverband Rüdesheim - 1 auf SPD Ruchheim - 1 auf SPD Germersheim-Sondernheim - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 1 auf SPD Bockenheim-Weinstrasse - 1 auf SPD Kreisverband Vulkaneifel - 1 auf SPD Borod-Mudenbach - 1 auf SPD Bitburg - 1 auf SPD Hinterbüsch - 1 auf SPD OV Buchholz Westerwald - 1 auf Arbeitskreis Europa Koblenz - 1 auf SPD Bellheim - 1 auf SPD in der Verbandsgemeinde Betzdorf - 2 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Dolgesheim-Berggemeinden - 1 auf SPD Ehrenbreitstein - 1 auf SPD Hillesheimer Land - 1 auf SPD Bretzenheim / Nahe - 1 auf SPD Verbandsgemeinde Nastätten - 1 auf AGS Rheinland-Pfalz - 2 auf SPD Loreley - 1 auf SPD Worms-Leiselheim - 1 auf SPD Winnweiler - 1 auf SPD Friedelsheim - 1 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 1 auf SPD Katzwinkel - 1 auf SPD Hochstadt - 1 auf Jusos NW - 1 auf SPD Koblenz-Niederberg - 1 auf SPD Stadtverband Idar-Oberstein - 1 auf SPD Mehren - 1 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf Aar SPD - 5 auf ASG-SÜDPFALZ.de -

News

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

13.02.2018 18:15 Frank Schwabe zum Koalitionsvertrag/Menschenrechtspolitik
Frank Schwabe, Sprecher für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Im vorliegenden Koalitionsvertrag konnte die SPD wichtige Fortschritte im Bereich der Menschenrechte durchsetzen. Insbesondere im Bereich der sozialen und kulturellen Rechte finden sich wichtige Vorhaben. „Zum ersten Mal konnte sich die SPD mit CDU und CSU darauf verständigen, menschenrechtliche Vorgaben entlang der Liefer- und Wertschöpfungsketten für deutsche

Ein Service von websozis.info