SPD vor Ort: Entwicklung des ländlichen Raums in Bettendorf diskutiert

Pressemitteilung

Im Rahmen der Reihe „SPD vor Ort“ waren die SPD-Kreistagsfraktion um Carsten Göller (Eschbach) und der SPD-Gemeindeverband Nastätten um Pauline Sauerwein (Nastätten) in Bettendorf zu Gast. Ortsbürgermeister Arnd Witzky begrüßte die Gäste der SPD und führte sie durch seine Gemeinde. Auf einem kleinen Rundgang durch Bettendorf wurden dann verschiedene Themen der Entwicklung des ländlichen Raums besprochen. Mit dabei waren auch der ehemalige stellvertretende Ministerpräsident Karl Peter Bruch und MdL Jörg Denninghoff.

Mit Stolz konnte Bettendorf das Areal rund um Feuerwehr und Rathaus verweisen. In einem alten Gebäude wurde ein Dorf-Café eingerichtet und somit ein Treffpunkt für die Menschen geschaffen. Auch die Zahl der Leerstände ist minimal. Hier hilft vor allem die Nähe zur Bäderstraße. Dennoch wünschten sich alle Teilnehmer des Ortsrundgangs, dass in den Dörfern die Gemeinschaft nicht verloren geht. Vor allem Vereine leiden häufig unter vielen individuellen Aktivitäten der Menschen. Dörfer verkommen so zu reinen Schlafstätten und das sozialen Miteinander geht verloren. Auf dem Rundgang war man sich einig, dass das soziale Miteinander in den Dörfern auch ein wichtiger Baustein für die Zukunft des ländlichen Raums ist.

Viel Gesprächsbedarf gab es an der Kreisstraße 50, Bettendorfer Stock, Ortseinfahrt von der B 260 kommend. Seit vielen Jahren kämpft die Gemeinde um Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung. Die Vertreter der Gemeinde um Bürgermeister Witzky berichteten von einem langem, aber fast aussichtslosen Ringen mit dem Landesbetrieb Mobilität. Dieser lehnt alle Vorschläge und Bemühungen der Gemeinde rundweg ab und hat sogar eine testweise angebrachte Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Km/H inneroerts ohne Information an die Gemeinde wieder entfernt. „Das passt leider ins Bild des LBM im gesamten Kreis. Man hält sich immer fast schon manisch stur an die Straßenverkehrsordnung und sucht keine Lösungen für die Gemeinden oder die Menschen“, kritisiert Carsten Göller den LBM. Eine direkte Lösung konnten Denninghoff und Göller den Bettendorfern nicht versprechen, zumal bereits auch Landrat Frank Puchtler in Gesprächen vom LBM in der Angelegenheit die kalte Schulter gezeigt bekommen hat. Beide sicherten aber zu das Thema in Bad Ems und Mainz noch einmal, mit anderen Beispielen aus der gesamten Region, auf die Agenda zu bringen. „Der LBM muss in seiner Art und Weise umdenken, Nein-Sager-Behörden sind heute mehr denn je fehl am Platz“, so Göller.

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 003268665 - 1 auf SPD Sinzig - 1 auf SPD Eußerthal - 1 auf SPD Pfiffligheim - 3 auf SPD Lingenfeld - 2 auf SPD Unterbezirk Kusel - 2 auf SPD Mayen-Koblenz - 2 auf Stadtverband Bad Sobernheim - 2 auf SGK Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Weissenthurm - 1 auf SPD Mutterstadt - 4 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf Jusos Pfalz - 1 auf SPD Urbar - 2 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 1 auf SPD Sprendlingen - 1 auf Jusos Vorderpfalz - 1 auf SPD Neuendorf-Wallersheim - 1 auf Jusos Landau - 2 auf SPD-Stadtratsfraktion Koblenz - 1 auf SPD Schifferstadt - 1 auf SPD Gemeindeverband Nahe-Glan - 1 auf SPD Hattert - 1 auf SPD Impflingen - 1 auf SPD Mayen - 1 auf SPD RV Rheinhessen - 1 auf SPD Trier-Mitte/Gartenfeld - 1 auf SPD Stadtverband Pirmasens - 2 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD Winterbach - Gebroth - Allenfeld - 1 auf SPD Dexheim - 2 auf SPD Landesgruppe RLP - 3 auf SPD Stadtverband Idar-Oberstein - 1 auf SPD Waldleiningen - 1 auf Gemeindeverband Hunsrück-Mittelrhein - 1 auf SPD Katzwinkel - 1 auf Jens Guth ## Stv. Fraktionsvorsitzender SPD-Landtagsfraktion & Abgeordneter für den Wahlkreis Worms - 3 auf SPD Emmelshausen - 2 auf SPD Bockenheim-Weinstrasse - 2 auf SPD Loreley - 1 auf SPD Weinsheim - 1 auf SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 2 auf SPD Bassenheim - 1 auf Die SPD in der VG Monsheim - 1 auf SPD Linden / Pfalz - 2 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 1 auf SPD Gemeindeverband Nordpfälzer Land - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Freckenfeld - 3 auf Jusos NW-DUEW - 4 auf SPD Koblenz - 1 auf SPD Moselweiß - 1 auf Stimme gegen Rechts - 1 auf SPD Oppenheim - 1 auf Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald - 2 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Worms-Leiselheim - 1 auf SPD Eisenberg (Pfalz) - 1 auf SPD Südpfalz - 1 auf SPD Godramstein - 1 auf SPD Zornheim - 1 auf SPD Neuhofen - 1 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf SPD Ortsverein Rhens - 3 auf ASG-SÜDPFALZ.de - 1 auf SPD-Kreisverband Altenkirchen - 1 auf SPD Friedelsheim - 1 auf SPD Maifeld - 2 auf SPD Koblenz-Arzheim - 1 auf SPD Altrip - 1 auf SPD Linz am Rhein - 1 auf SPD Vorderpfalz - 1 auf SPD Neuhäusel-Kadenbach - 3 auf SPD Unterbezirk Alzey-Worms - 1 auf SPD Oggersheim - 1 auf Angelika Glöckner - 2 auf SPD UB Worms - 2 auf SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat - 1 auf SPD Mainz-Bingen - 1 auf SPD Aar Einrich - 1 auf SPD Selters - 1 auf SPD Gimmeldingen - 1 auf SPD Winnweiler - 1 auf SPD Herxheim, Herxheim-Hayna, Herxheimweyher - 1 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 2 auf SPD Rhaunen - 1 auf SPD-Ortsverein Katzweiler - 1 auf SPD Edenkoben - 1 auf Tobias Rohrwick - 1 auf SPD Wahlrod - 1 auf SPD Kirchheimbolanden - 2 auf SPD Zweibrücken - 1 auf SPD Wörth am Rhein - 1 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD VG Deidesheim - 2 auf SPD Donnersbergkreis - 1 auf SPD Bechtolsheim - 1 auf SPD Verband Wörrstadt - 1 auf SPD Ortsverein Rengsdorfer-Land - 2 auf SPD Oberotterbach - 1 auf SPD Kamp-Bornhofen - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf Die SPD in Offstein - 1 auf SPD Dachsenhausen - 1 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 1 auf Stadtverband Landau i.d.Pfalz - 1 auf SPD Limburgerhof -