SPD Mudershausen - Bonscheuer - Hohlenfels - Zollhaus

Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Mudershausen.

Heiko Scheib

Klar ist: der Schutz unserer Mitglieder, ihrer Angehörigen, unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Gesellschaft im Ganzen hat allerhöchste Priorität!

Meidet bitte Infektionsrisiken und achtet auf eure Gesundheit.

Ich wünsche allen Mitgliedern viel Gesundheit.

Veranstaltungskalender2020

Veranstaltungskalender 2019

Veranstaltungskalender 2018

Veranstaltungskalender 2017

Veranstaltungskalender 2016

Veranstaltungskalender 2015

Veranstaltungskalender 2014

Veranstaltungskalender 2013 href="/dl/VERANSTALTUNGSKALENDER2012RS.pdf">Veranstaltungskalender 2012 Veranstaltungskalender 2011 750 Jahre Mudershausen vom Freitag den 27. bis Sonntag den 29.08.2010 -Veranstaltungsübersicht- Übersichtsplan Höfetag Sonntag 29.08.2010 750 Jahre Mudershausen

 
 

Pressemitteilung SPD fragt nach: Projekte aus Corona-Paket benannt

In der Sitzung des Kreisausschusses am 4. Mai 2020 wurde ein „Corona-Paket“ für den Rhein-Lahn-Kreis, mit einem Volumen in Höhe von 1,7 Millionen Euro diskutiert und teilweise beschlossen. Zur Unterstützung der Wirtschaft und insbesondere der Vereine im Kreis wurden bereits 1,1 Millionen Euro auf den Weg gebracht. 200.000 Euro können über ein Soforthilfeprogramm den Vereinen im Kreis zu Gute kommen.

Zurückgestellt wurde allerdings ein Paket in Höhe von 600.000 Euro für den Kreisstraßenbau. Aus Sicht der SPD-Fraktion würde dieses Paket dem Rhein-Lahn-Kreis auf lange Sicht sehr helfen und Lasten von künftigen Haushalten nehmen. „Mit diesem Geld könnten Vorhaben abgearbeitet werden, die uns in den Folgejahren auf Grund der drohenden Rückgänge bei den Steuereinnahmen dann nicht mehr so einfach möglich sind“, erläutert Fraktionsvorsitzender Carsten Göller die Situation aus Sicht der SPD.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 17.05.2020

 

Aktuell SPD wirkt: Kreisausschuss beschließt 200.000 Euro Soforthilfe für Vereine im Kreis

Breite Zustimmung hat ein Vorschlag der SPD-Kreistagsfraktion im Kreisausschuss erhalten. Ab sofort stehen 200.000 Euro Soforthilfe zur Unterstützung der von der Pandemie und ihren Folgen betroffenen Vereine und Kulturinitiativen zur Verfügung.

Unterstützung gibt es für pandemiebedingte Netto-Einnahmeausfälle, die nicht auf der Ausgabenseite abgedeckt werden können und Netto-Kosten abgesagter Veranstaltungen oder Projekte. Gefördert werden 50 Prozent der nachgewiesenen Netto-Kosten, bzw. des Netto-Einnahme-Ausfalls und bis maximal 2.000,- Euro pro Verein. Die Abwicklung erfolgt über einen Antrag an die Kreisverwaltung.

Mit dem Sofort-Programm hat Landrat Frank Puchtler einen Vorschlag aus der SPD-Fraktion umgesetzt. Die Mittel des Kreises können zusätzlich zum Schutzschild des Landes beantragt werden. Wie Roger Lewentz, Innenminister, vergangene Woche in Mainz mitgeteilt hat, stellt das Land insgesamt 10 Millionen Euro dafür zur Verfügung. „Wir freuen uns, dass die Vereine und Organisationen schnelle und konkrete Hilfen bekommen können und wir hoffen, die breite Vielfalt des Engagements über die Corona-Krise hinaus erhalten zu können“, so Carsten Göller, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, zu den Beschlüssen. 

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 05.05.2020

 

Ankündigungen Herzliche Einladung!

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 04.05.2020

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 003375670 - 7 auf Stephanie Kloos ## Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Oppenheim - 2 auf Landtagsabgeordnete Bettina Brück - 2 auf SPD Winterbach - Gebroth - Allenfeld - 2 auf SPD Unterbezirk Alzey-Worms - 1 auf SPD Otterstadt - 1 auf SPD Koblenz Rauental - 1 auf SPD Kuhardt - 1 auf SPD Polch - 2 auf SPD Ortsverein Heddesdorf - 1 auf SPD Obrigheim Pfalz - 1 auf SPD Sprendlingen - 2 auf SPD Horchheim - 2 auf SPD-Ortsverein Rodalben - 1 auf SPD Welling - 1 auf SPD Herxheim am Berg - 1 auf AsF Koblenz - 1 auf SPD Ortsverein St. Sebastian - 2 auf SPD im Rhein-Pfalz-Kreis - 1 auf SPD Ortsverein Weißes Fünftel Kaiserslautern - 1 auf SPD-Unterbezirk Kaiserslautern - 1 auf SPD Dittelsheim-Hessloch-Frettenheim - 1 auf SPD OV Baumholder - Westrich - 1 auf Jusos Landau - 1 auf SPD in der Verbandsgemeinde Hachenburg - 1 auf SPD Mayen - 2 auf Willkommen auf der Homepage des SPD Unterbezirk Pirmasens-Zweibrücken - 1 auf SPD Erpel - 1 auf SPD Westhofen/Rheinhessen - 1 auf SPD Rhaunen - 1 auf SPD Selters - 3 auf SPD Ellerstadt - 1 auf SPD packt an - 1 auf SPD Worms-Neuhausen - 1 auf SPD Ober-Olm - 1 auf SPD Rodenbach Pfalz - 1 auf SPD Pleisweiler-Oberhofen - 1 auf SPD Wachenheim - 1 auf SPD Wahlrod - 1 auf AG Migration und Vielfalt SPD Südpfalz - 2 auf SPD Südliche Weinstraße - 1 auf SPD Lingenfeld - 2 auf AG 60plus Südpfalz - 1 auf SPD Dudenhofen - 1 auf SPD Kreisverband Bad Dürkheim - 2 auf SPD Bitburg - 3 auf Sabine Bätzing-Lichtenthäler – Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen und Staatsministerin in Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD-Ortsverein Mörstadt - 1 auf Stimme gegen Rechts - 3 auf SPD Bobenheim-Roxheim - 1 auf SPD Landesgruppe RLP - 1 auf SPD Ortsverein Dörrenbach - 1 auf SPD Koblenz - 2 auf Gabi Weber - Ihre Abgeordnete für Westerwald und Rhein-Lahn - 2 auf SPD Ramsen - 1 auf SPD Emmelshausen - 1 auf AG60 plus RLK - 2 auf Michael Schnatz - 1 auf SPD Hetzerath - 1 auf Die SPD in der VG Monsheim - 1 auf Peter Drexler - 1 auf SPD Queer Rheinland-Pfalz - 1 auf Jusos Kaiserslautern - 1 auf SPD OV Kusel - 2 auf Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald - 2 auf AfA Koblenz - 1 auf SPD Eisenberg (Pfalz) - 1 auf SPD Römerberg - 1 auf SPD Zeiskam - 1 auf SPD Güls - 1 auf SPD Dirmstein - 1 auf AG 60Plus Mainz-Bingen - 2 auf SPD Wirges - 1 auf SPD Mutterstadt - 1 auf SPD Dellfeld - 1 auf SPD Bockenheim-Weinstrasse - 1 auf AG 60 Plus Mayen - Koblenz - 1 auf SPD Montabaur - 1 auf SPD GV Weißenthurm - 1 auf SPD Koblenz-Süd - 1 auf SPD Oberotterbach - 1 auf AG 60plus Westerwald - 1 auf Jusos NW-DUEW - 1 auf SPD Waldfischbach-Burgalben - 1 auf SPD in Betzdorf und Umgebung - 1 auf SPD Miehlen-Gemmerich - 1 auf SPD Kamp-Bornhofen - 1 auf Jusos Kreisverband Kreis Neuwied - 1 auf SPD Rödersheim-Gronau - 1 auf SPD Imsbach - 1 auf SPD Münstermaifeld - 3 auf SPD Loreley - 1 auf SPD Ortsverein Landau/Pfalz - 5 auf SPD Kreisverband Bad Kreuznach - 3 auf Angelika Glöckner - 1 auf SPD Ludwigshafen - Niederfeld - 4 auf SPD Stadtverband Andernach - 1 auf SPD Ortsverein Mörlen-Unnau - 3 auf SPD OV-Nastätten - 1 auf SPD Altendiez - 1 auf SPD Siegelbach - 1 auf SPD Schiesheim - 1 auf Ortsverein Nohen-Rimsberg - 1 auf AG 60plus Rheinland-Pfalz - 1 auf SPD Gemeinde Elmstein - 1 auf SPD Unkel - 1 auf SPD Ortsverein Monzingen - 1 auf SPD Flacht-Aar - 1 auf Dankwart Neufurth - Ihr Stadtbürgermeister von Bad Marienberg - 2 auf SPD Ludwigshafen am Rhein - 1 auf SPD Ehrenbreitstein - 1 auf SPD Oberneisen - 1 auf SPD Bad Marienberg - 1 auf SPD Zweibrücken - 1 auf SPD Gemeindeverband Bad Bergzabern - 1 auf SPD Wallmerod - 1 auf SPD Verband Bodenheim - 1 auf SPD Oggersheim - 1 auf SPD Aar Einrich - 3 auf SPD Rhein-Lahn - 1 auf SPD Impflingen - 1 auf SPD Koblenz-Lützel - 1 auf SPD Neuhofen - 2 auf Marc Ruland, MdL - 1 auf S P D Ortsverein Berg in der Pfalz - 1 auf SPD Essingen Pfalz - 1 auf SPD Mayen-Koblenz - 1 auf Alexander Fuhr - 1 auf SPD Flonheim - Rheinhessen - 1 auf SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim - 1 auf Startseite - 1 auf Gemeindeverband Hunsrück-Mittelrhein - 1 auf SPD Westerburger Land - 1 auf SPD Südpfalz -

News

05.06.2020 19:15 Bernhard Daldrup zu Kommunen im Konjunkturpaket
Milliardenschwere Entlastung der Kommunen im Konjunkturpaket Der Bund erstattet den Kommunen für das Jahr 2020 die Hälfte der Gewerbesteuerausfälle in Höhe von 5,9 Milliarden Euro. Darüber hinaus erhöht er dauerhaft seinen Anteil an den Kosten der Unterkunft für Langzeitarbeitslose. Die Städte und Gemeinden haben dadurch jedes Jahr vier Milliarden Euro mehr in den Kassen. Die

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

03.06.2020 18:45 Kinderbonus: So stärken wir Familien
Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Sie hatten zum Beispiel durch die Schließung von Schulen und Kitas besondere Lasten zu tragen. Noch immer können viele Eltern aufgrund der eingeschränkten Kita- und Schulöffnungszeiten nicht voll arbeiten. Deswegen wollen wir sie gezielt mit einem Kinderbonus unterstützen: 300 Euro einmalig zur freien Verfügung für

Ein Service von websozis.info